10.07.2017

von Börsenverein des Deutschen Buchhandels B° RB

Peter Härtling

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.: Zum Tode von Peter Härtling

Novelle von Peter Härtling

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels trauert um den Schriftsteller, Herausgeber und Journalisten Peter Härtling. 2003 erhielt er für sein Gesamtwerk den Deutschen Bücherpreis, den Vorläufer des Deutschen Buchpreises.

"Mit Peter Härtling verlieren wir einen der bedeutendsten Schriftsteller. In Deutschlands kulturellem Gedächtnis hat er mit seinen gesellschaftspolitischen Romanen, Gedichten und Kinderbüchern deutliche Spuren hinterlassen. Wir werden ihn sehr vermissen."

Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

Passend zum Thema

Deutsch-französisches Jugendcamp fördert Meinungsfreiheit und Demokratie über Grenzen hinweg

Börsenverein zur Entscheidung beim Urheberrechtsgesetz: "Schwerer Rückschlag für Bildung und Wissenschaft in Deutschland"

Börsenverein appelliert an Bundeskanzlerin Merkel und Vizekanzler Gabriel: "Stoppen Sie das verfassungswidrige Urheberrechtsgesetz!"

Mehr aus der Rubrik

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.: E-Book-Quartalsbericht - Absatz steigt, Umsatz schwächelt

Interview mit Dr. Rudolf Seiters im Weser Kurier: "Katastrophenvorsorge ist so wichtig wie die Hilfe"

Rotes Kreuz eröffnet Behandlungs-Station für Pest-Patienten

Teilen: